Traumgaragen der Maharadschas

256 Seiten, ca. 360 Abbildungen, 245 x 295 mmm, gebunden mit Schutzumschlag, ISBN 978-3-86852-676-9

Im Jahr 1898 importiert ein europäisches Unternehmen "drei pferdelose Kutschen" nach Britisch-Indien, die in verschiedene Fürstentümer des Landes geliefert werden. Damit beginnt eine lange Geschichte der Liebe der Maharadschas für ihre Autos. Sie dauert bis heute an.
In den vergangenen Jahrzehnten sind den ersten drei Benzinkutschen die exotischsten und exklusivsten Karossen der Welt gefolgt - und es gibt immer noch eine ganze Menge von ihnen. Der Autor hat eine lange Reise durch den Subkontinent zu den Traumgaragen der Maharadschas unternommen und sich die herrlichen Wagen angesehen. Wie zu erwarten war, finden sich Rolls-Royce und Bentleys in allen Farben und Formen, aber die einst sprichwörtlich reichen früheren Herrscherfamilien haben stets auch ein offenes Garagentor für Delahaye, Mercedes und Cadillac gehabt.
Dazu kommen noch extrem rare Stücke wie ein Invicta "Black Prince". Kennen Sie nicht? Sie sollten ihn kennenlernen. Folgen sie dem Autor, einem profunden Kenner der Oldtimerszene, auf seinem Streifzug zu Prachtwagen, die einst den Nabobs zur Jagd dienten, die sie auf speziellem Thron im Fond durch die Menge oder zur Hochzeitsfeier fuhren. Tauchen Sie ein in die exotische Welt der einst oder immer noch märchenhaft reichen Familien Indiens und lesen Sie Anekdoten über das abenteuerliche Schicksal so manchen Autos und seines Besitzers.

  • weitere Informationen
  • Traumgaragen der Maharadschas, Artikelnummer: 9783868526769

    Drucken

    Frage zum Produkt

    Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?

    Meine E-Mail-Adresse:

    Meine Frage:

    Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
    captcha

    Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft: