ARMBANDUHREN 5/2017

Aus dem Inhalt:

Mechanik von Tissot
Tissot ist die größte «richtige» Uhrenmarke der Swatch Group. Wir zeigen, wie man pro Jahr vier Millionen Uhren produziert, lagert und schließlich unter die Leute bringt.

Schwarzwald-Uhren:
Made in Germany regional: Zwischen Pforzheim und Bodensee sind zahlreiche Uhrenhersteller zu Hause, einige mit langer Historie, alle mit großen Zukunftsplänen. In der Ausgabe stellen wir entsprechende Marken und Modellneuheiten aus dem Schwarzwald vor.

Von Keramik bis Karbon:
Immer mehr «technische» Gehäusematerialien und Beschichtungen machen dem traditionell polierten oder mattierten Stahl Konkurrenz. Sie sind oft teurer als Edelmetall. Da stimmt doch etwas nicht…?

Weitere Highlights dieser Ausgabe sind:
Premiere: Oris Chronoris Date und Chronograph - die Siebziger sind zurück.
Technik:Wie funktioniert die Mondphasenanzeige? Und was ist eine «astronomische» Mondphase?
Profil:Grand Seiko ist jetzt eine eigene Uhrenmarke oberhalb der Marke Seiko. Funktioniert dieses typisch japanische Marketing-Prinzip auch in Europa?
Extraklasse: David Candaux aus Le Sentier im Vallée de Joux hat auf der BASELWORLD eine sehr originelle und spektakulär verarbeitete Uhr vorgestellt.
Atelier: Wer prüft? Was wird geprüft? Und was sagt das aus?
u.v.m.

Besuchen Sie uns im Internet: ARMBANDUHREN-online.de

>>> Auch als ePaper für Smartphone & Tablet erhältlich!
iPhone / iPad
Android App bei Google Play

ARMBANDUHREN 5/2017, Artikelnummer: 657157

Frage zum Produkt

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?

Meine E-Mail-Adresse:

Meine Frage:

Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft: