Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
DeLonghi

Bye-Bye Plastik!

Preis
14,99*
Gesamtsumme:
Stückpreis:
Grundpreis:
lieferbar
Beschreibung

Praxistipps für einen Alltag ohne Plastik

Plastikmüll - Zivilisationsmüll - ist omnipräsent. In allen Formen und Farben landet er tonnenweise in der freien Natur, den Meeren, und bedroht Gesundheit und das Leben von Menschen und Tieren. Plastik-Abfall existiert aber auch dort, wo wir ihn zunächst gar nicht vermuten: Lebensmittel und Getränke, Zahnpasta, Peelings und Duschgels enthalten winzige Mengen kleinster Platikteilchen, sog. Mikroplastik. Und Nanopartikel und giftige Substanzen, die bei der Produktion und Verarbeitung  von Plastik entstehen, finden sich in der Luft, in unserer Nahrung und schon längst in unserem Körper. Der Verzicht auf die Plastik-Einkaufstüte ist da leider nicht  ausreichend, wenn wie dieses Szenario verbessern wollen. Also heißt es: Wie können wir uns und unsere (Um-)welt schützen? Wie können wir unser Leben neben Beruf und Familie "entplastifizieren". Dafür liefert dieser Ratgeber leicht umsetzbare Tipps für den Alltag:

  • Plastikmüll schon beim Einkaufen vermeiden
  • welche Lebensmittel sind frei von Plastik
  • wie kann ich Körperpflege und Hausputz ohne Plastik erledigen
  • welche Kleidung enthält keinerlei Plastik-Substanzen
  • wie kann ich Plastikmüll in Haus, Garten, Büro, bei Schulbedarf und Spielzeug vermeiden

Plastik, überall Plastik

Im Jahr 2050 - so die Prognosen - wird mehr Plastik als Fische in unseren Meeren schwimmen, wenn wir unser Konsumverhalten nicht radikal ändern! Bereits jetzt schwimmen unvorstellbar große Plastikteppiche in den Ozeanen, die sich Stück für Stück zersetzten und unterschiedlich große Partikel freisetzen. Tiere nehmen diese Teile mit ihrer Nahrung auf und verenden z.B. durch mit Plastik verklebten Mägen. Kleinste Teile Nanoplastik gelangen über die Tiere auch in unsere Nahrungsketten und damit auch in unsere Körper. Die Autorin, Sophie Noucher, beschreibt abwechslungsreich und immer mit einem Augenzwinkern, wie man auch als berufstätige Mutter von drei Kindern konkrete Wege finden kann, Plastik aus dem Alltag zu verbannen. Sie gibt wunderbare Tipps und Ratschläge für plastikfreie Räume wie Küche, Bad, Garten oder Büro. Warten Sie nicht länger, verwandeln Sie Ihre Umgebung in eine plastikfreie Zone zum Wohle von Mensch und Tier. 

Tipp: Hier findest Du unser Buch über Greta Thunberg "Gretas Geschichte"


Sophie Noucer: Bye, bye Plastik. Besser leben ohne Kunststoff.

160 Seiten, zahlreiche Illustrationen, 150 x 210 mm, Softcover, ISBN: 978-3-95843-914-6

Hier als E-Book erhältlich!

Frage zum Produkt
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha
Presse / Rights
Zusätzliche Informationen:
Beschreibung
Frage zum Produkt
Presse / Rights

Praxistipps für einen Alltag ohne Plastik

Plastikmüll - Zivilisationsmüll - ist omnipräsent. In allen Formen und Farben landet er tonnenweise in der freien Natur, den Meeren, und bedroht Gesundheit und das Leben von Menschen und Tieren. Plastik-Abfall existiert aber auch dort, wo wir ihn zunächst gar nicht vermuten: Lebensmittel und Getränke, Zahnpasta, Peelings und Duschgels enthalten winzige Mengen kleinster Platikteilchen, sog. Mikroplastik. Und Nanopartikel und giftige Substanzen, die bei der Produktion und Verarbeitung  von Plastik entstehen, finden sich in der Luft, in unserer Nahrung und schon längst in unserem Körper. Der Verzicht auf die Plastik-Einkaufstüte ist da leider nicht  ausreichend, wenn wie dieses Szenario verbessern wollen. Also heißt es: Wie können wir uns und unsere (Um-)welt schützen? Wie können wir unser Leben neben Beruf und Familie "entplastifizieren". Dafür liefert dieser Ratgeber leicht umsetzbare Tipps für den Alltag:

  • Plastikmüll schon beim Einkaufen vermeiden
  • welche Lebensmittel sind frei von Plastik
  • wie kann ich Körperpflege und Hausputz ohne Plastik erledigen
  • welche Kleidung enthält keinerlei Plastik-Substanzen
  • wie kann ich Plastikmüll in Haus, Garten, Büro, bei Schulbedarf und Spielzeug vermeiden

Plastik, überall Plastik

Im Jahr 2050 - so die Prognosen - wird mehr Plastik als Fische in unseren Meeren schwimmen, wenn wir unser Konsumverhalten nicht radikal ändern! Bereits jetzt schwimmen unvorstellbar große Plastikteppiche in den Ozeanen, die sich Stück für Stück zersetzten und unterschiedlich große Partikel freisetzen. Tiere nehmen diese Teile mit ihrer Nahrung auf und verenden z.B. durch mit Plastik verklebten Mägen. Kleinste Teile Nanoplastik gelangen über die Tiere auch in unsere Nahrungsketten und damit auch in unsere Körper. Die Autorin, Sophie Noucher, beschreibt abwechslungsreich und immer mit einem Augenzwinkern, wie man auch als berufstätige Mutter von drei Kindern konkrete Wege finden kann, Plastik aus dem Alltag zu verbannen. Sie gibt wunderbare Tipps und Ratschläge für plastikfreie Räume wie Küche, Bad, Garten oder Büro. Warten Sie nicht länger, verwandeln Sie Ihre Umgebung in eine plastikfreie Zone zum Wohle von Mensch und Tier. 

Tipp: Hier findest Du unser Buch über Greta Thunberg "Gretas Geschichte"


Sophie Noucer: Bye, bye Plastik. Besser leben ohne Kunststoff.

160 Seiten, zahlreiche Illustrationen, 150 x 210 mm, Softcover, ISBN: 978-3-95843-914-6

Hier als E-Book erhältlich!

Zusätzliche Informationen:
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha
Zusätzliche Informationen:

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft: