Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
DeLonghi

Porsche und ich

Preis
49,90*
Gesamtsumme:
Stückpreis:
Grundpreis:
lieferbar
Beschreibung

Hans Mezger: Motorsportgeschichte bei Porsche

911, 917, 908, 936 - für manche sind das bloß dreistellige Zahlen, für Motorsport-Kenner sind diese Nummern Meilensteine der Rennsportgeschichte. Und eins haben diese Porsche-Typennummern gemeinsam: Dahinter steckte jeweils der Chefingenieur der Porsche Motorsportabteilung Hans Mezger. Fast 40 Jahre lang hat der leidenschaftliche, talentierte und ungeheuer fleißige Ingenieur die Geschichte des Sportwagenbauers aus Zuffenhausen nicht nur mitgeschrieben, sondern geprägt.

Die wichtigsten Porsche-Motoren dieser Ära sind seine Schöpfungen: Der Sechszylinderboxer des längst zur Ikone gewordenen Elfers, der Zwölfzylinder des 17ers, der 1971 Porsche endlich den ersehnten Le-Mans-Gesamtsieg brachte, die renn- und später alltagstaugliche Turboaufladung, die Porsche zum Pionier dieser Technik machte, und nicht zuletzt der TAG-Turbo-Motor, der in der Formel 1 gleich mehrere Weltmeistertitel einfuhr.

Die Erinnerungen von Hans Mezger

In seiner Autobiografie erzählt Hans Mezger von seinem bewegten Leben zwischen Entwicklungsbüro und Werkstatt, zwischen Zeichenbrett und Rennstrecke, von ausgefallenen Sonderentwicklungen - kurzum: von seinem unermüdlichen Einsatz für den Erfolg der Rennwagen aus Zuffenhausen. Der Leser erfährt von Mezger, wie die legendären Konstruktionen entstanden sind, er lernt die Protagonisten einer spannenden Ära kennen und begleitet den Jungen aus dem kleinen Dorf Ottmarsheim unweit von Stuttgart von der Schulzeit auf die Universität bis zu Porsche und von da ab zu jenen Orten, die in der Welt des Rennsports einen besonderen Klang haben: Le Mans, Indianapolis, Monaco, Nürburgring.

Fazit: Die ist die beeindruckende und authentische Lebensgeschichte eines der bedeutendsten Automobil-Ingenieure des 20. Jahrhunderts. Gleichzeitig ist dies ein Kapitel von fast 40 Jahre aus der Rennsport-Geschichte von Porsche.


Hans Mezger & Peter Morgan: Porsche und ich - Die Erinnerungen von Hans Mezger.

216 Seiten, 300 Abbildungen, 254 x 254 mm, Hardcover mit Schutzumschlag, ISBN 978-3-86852-305-8

Frage zum Produkt
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha
Presse / Rights
Beschreibung
Frage zum Produkt
Presse / Rights

Hans Mezger: Motorsportgeschichte bei Porsche

911, 917, 908, 936 - für manche sind das bloß dreistellige Zahlen, für Motorsport-Kenner sind diese Nummern Meilensteine der Rennsportgeschichte. Und eins haben diese Porsche-Typennummern gemeinsam: Dahinter steckte jeweils der Chefingenieur der Porsche Motorsportabteilung Hans Mezger. Fast 40 Jahre lang hat der leidenschaftliche, talentierte und ungeheuer fleißige Ingenieur die Geschichte des Sportwagenbauers aus Zuffenhausen nicht nur mitgeschrieben, sondern geprägt.

Die wichtigsten Porsche-Motoren dieser Ära sind seine Schöpfungen: Der Sechszylinderboxer des längst zur Ikone gewordenen Elfers, der Zwölfzylinder des 17ers, der 1971 Porsche endlich den ersehnten Le-Mans-Gesamtsieg brachte, die renn- und später alltagstaugliche Turboaufladung, die Porsche zum Pionier dieser Technik machte, und nicht zuletzt der TAG-Turbo-Motor, der in der Formel 1 gleich mehrere Weltmeistertitel einfuhr.

Die Erinnerungen von Hans Mezger

In seiner Autobiografie erzählt Hans Mezger von seinem bewegten Leben zwischen Entwicklungsbüro und Werkstatt, zwischen Zeichenbrett und Rennstrecke, von ausgefallenen Sonderentwicklungen - kurzum: von seinem unermüdlichen Einsatz für den Erfolg der Rennwagen aus Zuffenhausen. Der Leser erfährt von Mezger, wie die legendären Konstruktionen entstanden sind, er lernt die Protagonisten einer spannenden Ära kennen und begleitet den Jungen aus dem kleinen Dorf Ottmarsheim unweit von Stuttgart von der Schulzeit auf die Universität bis zu Porsche und von da ab zu jenen Orten, die in der Welt des Rennsports einen besonderen Klang haben: Le Mans, Indianapolis, Monaco, Nürburgring.

Fazit: Die ist die beeindruckende und authentische Lebensgeschichte eines der bedeutendsten Automobil-Ingenieure des 20. Jahrhunderts. Gleichzeitig ist dies ein Kapitel von fast 40 Jahre aus der Rennsport-Geschichte von Porsche.


Hans Mezger & Peter Morgan: Porsche und ich - Die Erinnerungen von Hans Mezger.

216 Seiten, 300 Abbildungen, 254 x 254 mm, Hardcover mit Schutzumschlag, ISBN 978-3-86852-305-8

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft: