Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
DeLonghi

Coursbuch 1855

Neu
Preis
24,99*
Gesamtsumme:
Stückpreis:
Grundpreis:
lieferbar
Beschreibung

Coursbuch 1855

Städteverbindungen mit Eisenbahn, Post und Schiff

Im Fernreiseverkehr innerhalb Deutschlands und ins benachbarte Ausland ist das Jahr 1855 gekennzeichnet durch einen unaufhaltbaren, aber doch sehr ungleichmäßig verteilten Wandel: Die Dampflokomotive hatte schon auf zahlreichen bedeutenden Hauptverbindungen die Pferdekutsche restlos ersetzt und dabei Reisezeiten ermöglicht, die bis vor kurzem undenkbar schienen. Trotzdem gehörte das zahlreiche Umsteigen zum beschwerlichen Reisealltag in jener Zeit.

Wie aufwändig viele Reisende damals ihre Unternehmungen planen mussten, dokumentiert dieses sorgfältig recherchierte Werk. Nach dem Muster der heute gebräuchlichen Fahrplanhilfen, hat Autor und Eisenbahnexperte Peter Schindler sich der unfassbar großen Aufgabe gewidmet, das ultimative Reise-Handbuch für das mittlere 19. Jahrhundert zu schreiben und die Reisemöglichkeiten mit Hilfe der damaligen Eisenbahn-, Post- und Dampfschiff-Course  zusammengestellt. Alle Anschlüsse an Bahn, Dampfschiff und Postkutsche sind authentisch - so reiste man vor anderthalb Jahrhunderten zwischen 60 Städten im Herzen Europas.

Dieses Buch ist ein einmaliges Recherche-Werkzeug für Eisenbanhfans, Heimatforscher und Romanautoren - träumen Sie sich durch ein Mitteleuropa ohne Autobahnen.


240 Seiten, flexibler Einband, 210 x 245, ISBN 978-3-95843-796-8

Hier finden Sie weitere Eisenbahntitel

Frage zum Produkt
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha
Beschreibung
Frage zum Produkt

Coursbuch 1855

Städteverbindungen mit Eisenbahn, Post und Schiff

Im Fernreiseverkehr innerhalb Deutschlands und ins benachbarte Ausland ist das Jahr 1855 gekennzeichnet durch einen unaufhaltbaren, aber doch sehr ungleichmäßig verteilten Wandel: Die Dampflokomotive hatte schon auf zahlreichen bedeutenden Hauptverbindungen die Pferdekutsche restlos ersetzt und dabei Reisezeiten ermöglicht, die bis vor kurzem undenkbar schienen. Trotzdem gehörte das zahlreiche Umsteigen zum beschwerlichen Reisealltag in jener Zeit.

Wie aufwändig viele Reisende damals ihre Unternehmungen planen mussten, dokumentiert dieses sorgfältig recherchierte Werk. Nach dem Muster der heute gebräuchlichen Fahrplanhilfen, hat Autor und Eisenbahnexperte Peter Schindler sich der unfassbar großen Aufgabe gewidmet, das ultimative Reise-Handbuch für das mittlere 19. Jahrhundert zu schreiben und die Reisemöglichkeiten mit Hilfe der damaligen Eisenbahn-, Post- und Dampfschiff-Course  zusammengestellt. Alle Anschlüsse an Bahn, Dampfschiff und Postkutsche sind authentisch - so reiste man vor anderthalb Jahrhunderten zwischen 60 Städten im Herzen Europas.

Dieses Buch ist ein einmaliges Recherche-Werkzeug für Eisenbanhfans, Heimatforscher und Romanautoren - träumen Sie sich durch ein Mitteleuropa ohne Autobahnen.


240 Seiten, flexibler Einband, 210 x 245, ISBN 978-3-95843-796-8

Hier finden Sie weitere Eisenbahntitel

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft: