Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
DeLonghi

Hörbuch: Mit dem Käfer zum Golf

Hörbuch: Mit dem Käfer zum Golf
Preis
14,90*
Gesamtsumme:
Stückpreis:
Grundpreis:
lieferbar
Beschreibung
Volkswagen
Mit dem Käfer zum Golf
Eine Reise durch 10 Jahre Volkswagen Geschichte.

Bibliografie: Hörbuch Doppel-CD,
Laufzeit 02:33 Std.,
ISBN 978-3-935112-35-2

Inhalt: Mit dem Ende des westdeutschen "Wirtschaftswunders" trat die Volkswagenwerk AG in eine Phase des krisenhaften Übergangs: Käfer und Transporter liefen nicht mehr. Der Lebensnerv des Wolfsburger Unternehmens war getroffen. In einem tief greifenden Wandlungsprozess vollzog die Volkswagenwerk AG Modernisierungsschritte, an deren Ende am Mittellandkanal vieles anders war als zuvor: Eine neue, auf den Kunden zugeschnittene Modellvielfalt mit Passat, Scirocco, Golf und Polo entstand und nichts weniger als eine neue Unternehmenskultur, die den Wolfsburger Konzern bis heute prägt. Hautnah folgt die Erzählung den Ereignissen und führt die Zuhörer an die Schalthebel der Macht im Aufsichtsrat oder Vorstand, wo die Entscheidungen fielen, die Volkswagen aus der Misere führten.
Alle Texte wie Reden bei Hauptversammlungen, aus Aufsichtsrats- oder aus Vorstandssitzungen, Protokolle und Werkfunkansprachen sind authentisch und werden von professionellen Schauspielern nachgesprochen. Die Dramaturgie, Regie und Herstellung erfolgte mit Gilbert Holzgang (Theater Zeitraum Braunschweig) und dem Jazz-Pianisten Jan-Heie Erchinger (Jazzkantine).

Frage zum Produkt
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha
Beschreibung
Frage zum Produkt
Volkswagen
Mit dem Käfer zum Golf
Eine Reise durch 10 Jahre Volkswagen Geschichte.

Bibliografie: Hörbuch Doppel-CD,
Laufzeit 02:33 Std.,
ISBN 978-3-935112-35-2

Inhalt: Mit dem Ende des westdeutschen "Wirtschaftswunders" trat die Volkswagenwerk AG in eine Phase des krisenhaften Übergangs: Käfer und Transporter liefen nicht mehr. Der Lebensnerv des Wolfsburger Unternehmens war getroffen. In einem tief greifenden Wandlungsprozess vollzog die Volkswagenwerk AG Modernisierungsschritte, an deren Ende am Mittellandkanal vieles anders war als zuvor: Eine neue, auf den Kunden zugeschnittene Modellvielfalt mit Passat, Scirocco, Golf und Polo entstand und nichts weniger als eine neue Unternehmenskultur, die den Wolfsburger Konzern bis heute prägt. Hautnah folgt die Erzählung den Ereignissen und führt die Zuhörer an die Schalthebel der Macht im Aufsichtsrat oder Vorstand, wo die Entscheidungen fielen, die Volkswagen aus der Misere führten.
Alle Texte wie Reden bei Hauptversammlungen, aus Aufsichtsrats- oder aus Vorstandssitzungen, Protokolle und Werkfunkansprachen sind authentisch und werden von professionellen Schauspielern nachgesprochen. Die Dramaturgie, Regie und Herstellung erfolgte mit Gilbert Holzgang (Theater Zeitraum Braunschweig) und dem Jazz-Pianisten Jan-Heie Erchinger (Jazzkantine).

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft: